1. Spieltag – Landesliga Süd

1.FC Guben – SG Burg (Spreewald)    0:1   (0:1)

Tor: L. Konzack

Spielbericht von fupa.de:

Gegen die selbstbewusst angereisten Burger konnte der FC seine Nervosität nicht abstreifen, kam nicht in die Zweikämpfe und agierte viel zu verkrampft. Bereits in der ersten Minute bewahrte Torwart Matwiejczyk seine Elf mit einer tollen Reaktion, nach einem Eckball, vor einem frühen Rückstand.

Während der FC nicht in die Gänge kam und mit ihren hohen Bällen nichts erreichten, spielten die Spreewaltkicker, als wären sie in der Überzahl. Nach einem Freistoss des FC schalteten die Burger blitzschnell auf Konter um und nach einer Kombination beförderte Lars Konzack den Ball, der von Löffler noch abgefälscht wurde, ins Tor. Die SGB kontrollierte danach das Geschehen. In der zweiten Hälfte wurden die Gubener etwas besser, ohne die Burger, welche noch einige brandgefährliche Konter fuhren, ernsthaft in Bedrängnis bringen zu können.