Kreisliga 4. Spieltag

Wacker Ströbitz  – SG Burg    2 : 0 (0:0)             

Aufstellung: Gollasch, Kochan, Bramer, Schaffarzick, Pötzsch, Pfaffe, Kulka Fr., Handrick, Jank, Buchan, Klinke                        

Eingewechselt: Lehmann für Gollasch, Nippraschk für Buchan, Seidel für Kulka Fr.

 

Spielbericht:

Gegen den hohen Favoriten spielten wir taktisch sehr gut. Auch der verletzungsbedingte Torwartwechsel in der 20. Minute (Lehmann für Gollasch) brachte uns nicht aus dem Rhythmus. Selbst nach dem 1 : 0 für Wacker hatten wir noch die Ausgleichchance. Das 2 : 0 in der Nachspielzeit ändert nichts an der guten Leistung, die sicher auch durch die Ruhe auf dem Platz möglich wurde.

Für Golli gute Besserung.

 

Nächster Termin:

Freitag   02.05  Viktoria Cottbus – SG Burg 18.00 Uhr