Kreisliga NL – 1. Spieltag

TV 1861 Forst – SG Burg (Spreewald) II    (SG nicht angetreten)

Am vergangenem Samstag stand für unsere Reserve das erste Pflichtspiel der Saison beim TV 1861 Forst an. Unseren Mannen konnte die Reise jedoch nicht antreten…

Kein schöner Start in eine schwierige Saison…

Wie durch verschiedenste Medien bekannt, stecken beide Männermannschaften der SG Burg in argen Personalsorgen. Mit einem festen Kader von 14 Aktueren geht beispielsweise unsere Zweite in die lange Saison. Das es uns jedoch schon am ersten Spieltag so hart treffen würde, hätte keiner gedacht. 

Bereits zwei Wochen vor dem Punktspiel nahmen wir Kontakt zu Verantwortlichen aus Forst auf, denn durch Verletzung, Prüfungen und Einschulungen standen leider nur 7 Spieler für die Begegnung an Spieltag 1 zur Verfügung. Die 1. Mannschaft spielte zeitgleich in Cottbus und somit konnte hier auch nicht auf Unterstützung gehofft werden ( aus dem ohnehin ebenfalls dünnen Kader).

Anfragen das Spiel zu verlegen oder sogar das Heimrecht zu tauschen, um am Sonntag zu spielen, wurden vom Gegner kategorisch ausgeschlossen.

Ein kurzfristiger weiterer Ausfall brachte uns zudem in die missliche Lage nicht einmal Wettkampffähig zu sein. Ein Schiedsrichter hätte die Partie mit der Anzahl an Spielern nicht einmal angepfiffen. Die Fahrt nach Forst erübrigte sich somit.

Unser Verein wird damit bereits nach dem ersten Spieltag schon für den Nichtantritt betraft.

Wir hoffen jedoch dem TV 1861 Forst im Rückspiel in Burg sportlich Parolie zu bieten, wenn die Partie dann auf einem Sonntag stattfinden wird.

Sport frei!