Landesliga Süd – 8. Spieltag

28. Oktober 2014 Aus Von Autor#1

SG Burg – Blau-Weiß Petershagen/Eggersdorf 0:0

Die favorisierten Gäste präsentierten sich in der ersten Hälfte optisch überlegen. Doch zwingende Chancen waren Fehlanzeige. Die SGB machte eines ihrer besseren Spiele. Stand sicher in der Abwehr und ergänzte sich in der Spielaufteilung.

Offensiv ging aber auch hier nichts, da in den Abschlußsituationen zu umständlich gehandelt wurde und somit nur wenige Halbchancen zu registrieren waren. Im zweiten Durchgang steigerten sich die Burger zwar, konnten aber weiterhin im Spiel nach vorn keine Akzente setzen. Dennoch unterstreicht dieses Remis, gegen einen recht starken Gegner, daß die Mannschaft, vor allem in den hinteren Mannschaftsteilen, den Erwartungen schon sehr nahe kommt.

Quelle: fupa.net