Fußball-Spielberichte

Burg II gewinnt gegen den Tabellenführer

Veröffentlicht

Nach der Länderspielpause und Pokalwoche ging es für unsere Zweite zuhause gegen Bärenklau ran. Wie auch beim letzten Zusammentreffen vor etwa einem Jahr war der bis dahin ungeschlagene Tabellenführer zu Gast, damals endete das Spiel 2:0 woran man auch jetzt wieder anknöpfen wollte. Die Partie begann jedoch etwas schleppend. Mitte der ersten Hälfte kam es dann zu einigen vielversprechenden Situationen unserer Mannen im Strafraum der Gäste. Doch weder C. Hartnacke per Kopf noch R. Fiedler per Schuss konnten den Abschluss in aussichtsreicher Position Richtung Tor platzieren. In Minute 35 gab es dann die erlösende Führung. Nach einem genialen Eckentrick von C. Lukask stand R. Lickefett plötzlich ganz alleine frei vor dem gegnerischen Torwart und netzte locker ein. Mit 1:0 ging es dann auch in die Pause. Nach der Pause dauerte es 13 Minuten bis es wieder klingelte. Nach einem tollen Solo von C. Hartnacke auf Außen bediente dieser P. Pfaffe mustergültig. Letzterer überlistete den Schlussmann mit einem gefühlvollen Heber aus Nahdistanz zum 2:0 (58.). Fünf Zeigerumdrehungen später war es wieder P. Pfaffe der nach einem klasse Diagonalball von P. Richter auf und davon war und mit etwas Glück und Geschick den Ball ins Tor beförderte. Das 3:0 in Minute 63 sollte das Spiel entscheiden, doch Bärenklau warf nochmal alles nach vorne. Doch zum Glück für unsere Mannschaft zielte Bärenklau einmal zu genau und traf die Latte. Als aber bei einer ausgeführten Ecke der Ball unterwegs in den Strafraum war, ging ein Angreifer der Gäste nach einem übermäßig harten Körperkontakt zu Boden, folgerichtig gab es Elfmeter. Den verwandelte N. Kreisch sicher zum 3:1 in Minute 68. Sogar der Anschlusstreffer war in dieser Phase möglich. Doch dank einem Riesenreflex unseres Torwarts C. Dommain der einen fast perfekten Schlenzer noch aus der Dreiangel kratzte, blieb die zwei Tore Führung weiter bestehen. In den letzten 15 Minuten gingen dem Gast dann die Kräfte aus. Leider nutzen C. Hartnacke, R. Fiedler, P. Urban und S. Jeschke ihre Möglichkeiten nicht sich auch noch in die Torschützenliste einzutragen. Am Ende stand ein verdienter 3:1 Erfolg für unsere Zweite zu Buche.

Man bleibt damit unter Trainer M. Löschke weiter ungeschlagen und richtet den Blick nun auf die nächste Aufgabe bei der Reserve von TV Forst/Keune. Anstoß in Keune ist am Samstag den 18.09. wieder um 12:45 Uhr.

Spiel vom 12.09.2021 – SG Burg II vs. Bärenklauer SV 3:1 (1:0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.