Fussball C-Junioren starten bei SZ-Mini-EM

SG Burg kämpft unter finnischer Flagge um EM-Titel

Die Spreewald Therme und das Spreewald Thermenhotel unterstützen als Sponsor die Nachwuchskicker der SG Burg, die als Team Finnland bei der SZ-Mini-EM am 19. Juni im DDV-Stadion in Dresden antreten und um den Pokal des Europameisters kämpfen.

Bereits zum dritten Mal veranstaltet die Sächsische Zeitung gemeinsam mit dem Stadtverband Fußball Dresden und der Stadion Projektgesellschaft mbH das beliebte Jugend-Freizeitturnier, das sich an die internationalen Meisterschaften der Topstars anlehnt.

Die Schirmherrschaft hat zum dritten Mal der Staatsminister des Inneren und Sports Herr Markus Ulbig übernommen. Diesmal kämpft der Nachwuchs am 19. Juni auf dem „heiligen“ Rasen des DDV-Stadions, auf dem Dynamo Dresden unlängst den Aufstieg feierte, um den Pokal. Insgesamt 32 C-Jugend-Mannschaften mit einer Stärke von mindestens sieben, maximal zehn Spielern bestehend aus Mädchen und Jungen im Alter von 13 bis 15 Jahren treten gegeneinander an. Wer dabei für welches Land aufläuft, entschied das Los.

Die Spreewald Therme zählt zu den Partnerunternehmen, die eine Mannschaft unterstützen. Die SG Burg wird unter der Flagge Finnlands antreten. Dank des Sponsors erhält die Mannschaft einen Satz Spieltrikots, den die Nachwuchskicker als bleibende Erinnerung behalten dürfen. Parallel zur Mini-EM findet im DDV-Stadion von 8 bis 17 Uhr ein Entdeckertag mit Familienprogramm, Gastronomie, Trödelmarkt und mehr statt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.