Allgemeines

Unser Vorsitzende hat das Wort: Sprayaktivitäten an den Stromkästen in Burg

Veröffentlicht

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

ich wende mich heute an euch, da ich für die oben stehende Angelegenheit keinen direkten Ansprechpartner habe. Die Sprayaktion im vergangenen Jahr, anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des Vereins zeigt, wie sehr sich unsere Mitglieder mit der SG Burg verbunden fühlen. Das freut uns natürlich sehr und hat dazu beigetragen, dass aus grauen Kästen Botschafter des Vereins werden.

Das Amt Burg hat dies zum Anlass genommen, um ein Konzept zu entwickeln, mit dem sämtliche Stromkästen in der Kommune einheitlich gestaltet werden. Nach Rücksprache mit der Amtsverwaltung werden allerdings bereits gestaltete Stromkästen weiterhin mit dem Wappen der SG Burg besprüht. Ich bitte darum die eigenständigen Sprayaktionen einzustellen und somit die Aktivitäten des Amtes nicht zu behindern, da dies mit zusätzlichen Kosten verbunden ist. Wir können als SG Burg gemeinsam mit den Verantwortlichen des Amtes darüber sprechen, wie wir ggf. gemeinsame Gestaltungen umsetzen können. Wenn diesbezüglich Interesse besteht, sprecht mich gern an.

Dann möchte ich die Gelegenheit gleich nutzen, um unseren Bambinis zu einem erfolgreichen Fußballwochenende zu gratulieren. Sie haben am Samstag den 1. Platz beim Stadtwerke-Bambini-Turnier in Willmersdorf und am Sonntag den 3. Platz beim Bambini-Turnier in Kolkwitz belegt. Herzlichen Glückwunsch und Danke an das Trainerteam.

Zum Abschluss noch eine Terminvormerkung: Unsere 1. Männermannschaft wird am 6. August 2022 um 16.00 Uhr im Finale des Kreispokals in Kunersdorf antreten. Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung. Wir sind aktuell dabei einen Transfer zu organisieren, so dass wir gemeinsam nach Kunersdorf fahren können. Sobald etwas feststeht werden wir dazu informieren.

Mit sportlichen Grüßen

Martin Libutzki

SG Burg (Spreewald) e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.