Saisonende

20. Juni 2016 Aus Von Autor#1

Mit dem letzten Spieltag am 19.06. ging die Saison 15/16 zu Ende. Mit zwei Niederlagen haben sich die E Junioren in den “Urlaub” verabschiedet. Während die Mannschaft einem möglichen Sieg gegen Werben nachtrauert, trat gegen VfB Cottbus das “Erwartete” ein.

Dennoch hätte gegen den VfB Cottbus zumindest ein Unentschieden drin sein können. Spielerisch trafen sich beide Mannschaften auf Augenhöhe die Cottbusser agierten etwas cleverer und nutzen unsere Fehler gnadenlos aus.

Zur Halbzeit stand es nach zweimaliger Führung 3:3. Nach dem Wechsel der Seiten und dem Einsatz der Auswechselspieler gelangte Cottbus auf die Siegerstraße. Am Ende verloren unsere Jungs mit 6:4.

Viel wichtigerer als das Ergebnis war für die Trainer die erneute Erkenntnis, dass sich die Mannschaft in der Rückrunde spielerisch erheblich gesteigert hat.

Der 2005er Jg. scheint den Trainern gut gerüstet um künftig bei den D Junioren mit Unterstützung der Spieler aus Jahrgang 2004 weiterhin gute Leistungen zeigen zu können.

Paul Scherbatzki, Lenny Specht, Max Gjardy, Max Selka werden die D Junioren verstärken. Mit Max Selka kam ein Spieler in die Mannschaft der sofort als vollwertige Verstärkung tolle kämpferische Leistungen zeigte, obwohl er einige Jahre bei den Turnern in Cottbus “unterwegs” war.

Der “Rest”, Jannis, Jonas, Moritz, Dorian, Finn und hoffentlich auch Janne und Paula werden mit den Jüngsten Lennart, Henri und Franz’l und weiteren 4 (5) Spielern aus den F Junioren das neue Gerüst für die künftigen E Junioren bilden.

Unser Dank gilt der Mannschaft dieser Saison für ihre tollen Leistungen sowie allen Eltern und anderen Unterstützern für ihr wöchentliches Engagement, was den “Fahrdienst”, das Wäsche waschen u.v.a. betrifft. DM/JD