SG Burg/Vetschau gegen Viktoria Cottbus 0:0

25. Juni 2016 Aus Von Autor#1

10. Spieltag Saison 2016

Am 10. Spieltag empfingen die Damen der SG Burg/Vetschau das Team von Viktoria Cottbus zum Rückrundenauftakt. Es entwickelte sich ein sehnenswertes Spiel auf Augenhöhe mit leichten Feldvorteilen für die Gäste aus Cottbus. Die SG wusste durch schnelles Umschaltspiel zu gefallen. Da beiden Teams die nötige Präzision, trotz vieler guter Möglichkeiten auf beiden Seiten, fehlte, ging es torlos in die Halbzeit.

Im 2. Abschnitt ergriffen die Gäste die Initiative, konnten aber keinen nutzten daraus ziehen. Auf der anderen Seite blieben die Spreewälderinnen, über zügig vorgetragene Konter, Brandt gefährlich, jedoch fehlte den SG Angreiferinnen die letzte Konzentration. Weil es beiden Mannschaften am nötigen Zielwasser fehlte, endete das Spiel, wie schon im Hinspiel mit 0:0.

Tore: Fehlanzeige