B-Junioren mit überzeugendem Turniersieg in Cottbus

XXXI. Hallenfussball-Wanderpokalturnier 2017 der SG Groß Gaglow B-Junioren

 

Am 7. Januar 2017 fand in der Lausitz-Arena in Cottbus das mit 5 Mannschaften aus der Landesklasse Süd und Ost sowie die SG Calau/Vetschau gut besetzte Hallenfussballturnier statt.

Die SG Burg/Straupitz startete im ersten Spiel gegen SV Lausitz Forst mit einem 4:1 Kantersieg. Danach wurde als zweiter Gegner die SG Calau/Vetschau mit 6:1 gleichfalls sicher besiegt. In beiden Spielen wurden alle 10 Spieler eingesetzt, wobei der Trainer die Qual der Wahl hatte. Danny Kobelt, Carl Dietrich, Leonard Graß, Philpp Matschke wirbelten die Gegner in den 10 Minuten der jeweiligen Spielzeit mit gekonnten Spielzügen durcheinander. Besonders durch die Einwechslungen von Luis Hoverstadt, der mit dem glatten Parkett gut zurechtkam, wurde der Druck erhöht. Nahtlos fügten sich die weiteren Spieler Danny Guttke, Niklas Lünser und Lukas Robel in das Mannschaftsgefüge ein.

Danach kam es zum Spitzenspiel gegen den alten Rivalen SG Groß Gaglow II. Hier kam unser Torwart Maurice Smeth das erste Mal unter Beschuss. So traf nach einem Lattenschuss von Groß Gaglow der Ball den Torwart in den Rücken. Es stand plötzlich 0:1. Aber die Moral der Mannschaft war gut. Zum Schluss stand es 2:2, wobei die Spreewälder das bessere Team waren.

Gleich danach ging es gegen SG Gaglow I. Hier drehten wir wieder auf und führten 3:0, bis zum Schluss der Schlendrian einzog, sodass das Spiel nur mit 3:2 gewonnen wurde.

Im letzten Spiel des Turniers ging es gegen die SG Bruchmühle. Die waren gewarnt und stellten sich hinten rein. Unser Torwart Richard Hensel bekam kein Schuss auf das Tor, sodass durch einen Fernschuss von Philipp Matschke das Spiel mit 1:0 entschieden wurde.

Insgesamt bot die komplette Mannschaft der SG Burg/Straupitz eine überragende Turnierleistung.

Alle eingesetzten Spieler überzeugten durch gute Technik, hervorragendes Spielverständnis und faire Spielweise. Die SG Burg/Straupitz schoss die meisten Tore und bekam die wenigsten Gegentore.

 

Eingesetzte Spieler:

Tor: Maurice Smeth, Richard Hensel

Feldspieler: Danny Kobelt, Carl Dietrich, Leonard Graß, Philpp Matschke, Luis Hoverstadt, Danny Guttke, Niklas Lünser und Lukas Robel

 

Torschützen:     Danny Kobelt 7 ausgezeichnet als  Turnierbester          
                        Luis Hoverstadt 5
                       Philipp Matschke 2
                       Carl Dietrich 1
                       Danny Guttke 1

Tabellenstand:

  1. SG Burg/Straupitz 13 Pkt.  16:5   Tore
  2. SG Groß Galow II  10 Pkt. 13:12 Tore
  3. SG Calau/Vetschau 7 Pkt.   7:12  Tore

Wanderpokalübergabe an Leonard Graß

B.Schötz

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.