Erste Mannschaft – Sieg gegen Storkow

Ein Sieg vor der Winterpause wäre sehr wichtig. Da waren sich alle Grün-Weißen vor dem Anpfiff des letzten Spiels des Jahres 2016 einig. Ergebnis: Mission erfüllt.

Burg war von Anfang die bessere Mannschaft auf dem Platz, musste aber bis zur 42. Minute auf den ersten Treffer durch Caio Henrique warten. Zuvor gab es schon einige gute Möglichkeiten, aber der Torwart der Gäste hielt Storkow mit starken Paraden etwa bei einem straff geschossenen Freistoß von Tom Valentin im Spiel. Bei dem knappen Ergebnis zur Halbzeitpause sollte es aber nicht bleiben. Denn kaum war der Pausentee getrunken und der Ball wieder frei gegeben, ist es erneut Caio, der zum 2:0 ausbaut (46.Minute). Vier Minuten später steht es 3:0. Torschütze Patrick Lahr konnte dabei eine von der rechten Seite geschlagene Freitas-Hereingabe im Tor unterbringen. Wenige Minuten später waren dann alle Messen gesungen, denn nicht nur, dass Storkow nach einer glatt-roten Karten nur noch mit 10 Mann weiter spielen konnte. Lahr bringt auch noch sicher einen berechtigten Strafstoß im Kasten unter (55. Minute). Das Handvoll Tore für unsere Erste wurde aber noch voll gemacht. Caio schafft damit nicht nur seinen dritten Treffer des Tages. Mit jetzt 9 Saisontreffern schiebt er sich auf Platz 4 der Torschützenliste der Landesliga Süd. Der Ehrentreffer der Gäste in der 69. Minute war dann auch nur noch Ergebniskosmetik.

Ein deutlicher und auch in der Höhe verdienter Sieg unserer Ersten. Es sind wichtige drei Punkte gegen Storkow, die über die gesamten 90 Minuten offensiv kaum stattfanden und durch die Niederlage auch die rote Laterne behalten. Nach den zuletzt verlorenen Spielen gegen Topteams der Liga und gegen Fürstenwalde II hellt der Sieg zur Winterpause die Stimmung vor dem nahenden Weihnachtsfest und zum Jahreswechsel auf. In die Rückrunde startet unsere Erste am 25. Februar 2017 mit einem Heimspiel gegen den FC Guben.

Spiel vom 17.12.2016
SG Burg – Storkower SC 5:1 (1:0)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.