U19 vs. Guben – Torlose 90 Minuten

Nachdem unsere U19 am Mittwoch noch drei Punkte aus Senftenberg entführte, gab es gegen Guben nur eine trübe Nullnummer. Wie schon im Hinspiel einigte man sich auf ein Unentschieden, wobei dieses Spiel auch nicht wirklich ein Tor auf beiden Seiten verdient gehabt hätte.

Man sah dabei den Burgern an, dass ihnen wohl noch das Kampfspiel vom Mittwoch in den Beinen steckte. Insgesamt war nicht nur wenig Tempo im Spiel, es wurde auch bewusst das Tempo heraus genommen, obwohl Guben gerade im Zentrum durch viel freien Raum öfters zu einem Tempodribbling einlud. Auch individuell waren wenig Spieler auffällig, allenfalls auf Burger Seite noch Lukas Schötz und Leonard Böning; auch Phillip Haufschild schien wieder mit der gewohnten Normalform zu spielen. Jedenfalls blieb unsere Abwehr weitestgehend fehlerfrei. Ebenfalls gab es auf Gubener Seite individuell wenig Auffälliges zu vermelden. Lediglich der Gubener Almousa blieb durch schnelle Antritte und klugen Körpereinsatz im Gedächtnis.

Insgesamt war es deshalb ein Spiel mit wenig hochklassigen Torchancen, in dem sich beide Mannschaften weitestgehend im Mittelfeld neutralisierten. In der ersten Halbzeit hatten dabei Phillip mit einem Schuss aus gut 25 Metern und Danny Kobelt, der aus spitzem Winkel nur das Außennetz traf, noch die besten Möglichkeiten für die Burger Elf. In der zweiten Halbzeit gab es lange keine Torraumszenen zu sehen. Erst als Lukas Schötz von seiner Verteidigerposition nach vorn beordert wurde, kam wieder etwas Würze ins Spiel; die guten Möglichkeiten konnten aber leider nicht in Zählbares umgesetzt werden. Kurz vor Schluss wurde uns noch ein fälliger Strafstoß verweigert, als Martin Strzelczyk zu Fall gebracht wurde und so am Abschluss gehindert wird. Kopfschüttelnd musste Burg aber hinnehmen, dass der Schiedsrichter sogar auf Freistoß für Guben entschied.

Spiel vom 26.03.2017
U19 vs. JFV FUN Guben 0 : 0

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.