Zweite – knapper Sieg gegen Forst

2. Mai 2017 0 Von Fussball

Mit dem Auswärtssieg in Merzdorf, sollten im Nachholspiel gegen den Tabellenvorletzten ESV Forst, wieder die drei Punkte in Burg bleiben. Vom Trainergespann gut eingestellt, versäumte es die Burger Reserve noch vor dem Wechsel eine Vorentscheidung zu erzwingen.

Die 80 anwesenden Zuschauer konnten eine gute erste Halbzeit unserer Burger Jungs sehen. Nur die zahlreichen Chancen konnten wie bereits in der Vorwoche nicht genutzt werden. In Rückstand geraten (59. Schulisch), bäumte sich der ESV Forst auf. Der Forster Torhüter scheiterte vom Punkt und verfehlte dabei das Gehäuse. Bis zum Ende drängten die Gäste, doch Burg II brachte in der Abwehrschlacht den Sieg über die Zeit. Dieser Sieg wurde von der Mannschaft dem Spieler Marcus Buder gewidmet, der Tags zuvor ins Krankenhaus gebracht wurde.

Wir wünschen gute Besserung. Ein Dankeschön an den A-Jugendspieler Patrick Meintz der kurzfristig für dieses Spiel zur Verfügung stand.

Spiel vom 01.05.2017
SG Burg II – ESV Forst 1:0 (0:0)

Aufstellung: Bramburger – Städter – L.Noack, Quetk, Meier (46.Liebmann), R.Noack – Gietzel, Selka, Schulisch (78.Meintz) – Bohg, Rashidov (74.Petsching)