Erste – Burg holt einen Punkt in Blankenfelde

Wie schon im Hinspiel (Endstand 2:2), in dem Blankenfelde zwei Platzverweise kassierte, erwiesen sich die Gastgeber als harter Brocken. Ganze elf gelbe und drei gelb/rote Karten verteilte das Schiedsrichtergespann. Alle drei Platzverweise gingen dabei auf das Konto der Preußen aus Blankenfelde/Mahlow. Mit einem wichtigen Punkt kehrten unsere Männer in den Spreewald zurück, den Tobias Röder in der Nachspielzeit sicherte.

Der komplette Spielbericht auf sportbuzzer:

http://www.sportbuzzer.de/artikel/landesliga-sud-bsc-preussen-drei-platzverweise-und-ausgleich-in-der-nachspielzei/

Spiel vom 27.05.2017
BSC Blankenfelde-Mahlow – SG Burg 3 : 3 (2 : 2)

Tore für Burg: Paul Schötzigk (20.), Patrick Lahr (42), Tobias Röder (90. + 5)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.