Kreisoberliga – 5. Spieltag

Kreisoberliga – 5. Spieltag

27. September 2020 0 Von Fussball

Burg hatte einen Spielbeginn nach Maß, als M. Hausten in der 2. Minute die Gäste in Führung brachte. M. Hausten ist es auch, der in der 27. Minute die Führung zum 0:2 ausbaute. Und aus dem Doppelpack hätte sogar noch ein Hattrick werden können, aber sein Schuss in der 40. Minute geht nur wenige Zentimeter am langen Pfosten vorbei.

Hatte Burg in der ersten Halbzeit den besseren Start für sich, traf dies in der zweiten Halbzeit auf die SG Kausche zu, die durch Hinz in der 49. Spielminute den Anschlusstreffer erzielen konnten. Als dann zehn Minuten später Kausche durch eine Rote Karte nur noch mit zehn Mann auf dem Platz stand, hätte man von Burg erwarten können, dass sie die Überzahl zu nutzen wissen. Dem war aber nicht so. Vielmehr fing man sich in der 76. Minute einen Konter ein und das Spiel war wieder auf Anfang gestellt. Trotzdem hatte Burg das glücklichere Ende für sich, denn die erneute Führung für Burg durch L. Lukas (80. Minute) überstand nicht nur einen schmeichelhaften Elfmeter für Kausche sondern auch die weiteren Angriffe, die das Burger Tor noch ein paarmal in Bedrängnis brachten.

Mit dem dritten Sieg in Folge rückt die SG Burg auf Platz 5 der Tabelle der Kreisoberliga vor. Im nächsten Heimspiel am Sonntag, den 4. Oktober 2020 (Anpfiff 15.00 Uhr) erwartet Burg die SG Dissenchen/Haasow und damit einen schweren Gegner, gegen den unser Team in der Vorbereitung noch mit 0:3 unterlegen war.

Bilder zum Spiel und die Abstimmung für die Elf des Tages auf fupa gibt es unter diesem Link