Fußball-Spielberichte

Nachgereicht: Zweite in Spremberg

Etwas spät vielleicht, aber er wird trotzdem noch nachgereicht. Der Bericht zum Dreier unserer Zweiten beim Spremberger SV vom 24. Oktober 2020:

Nach knapp 3 Wochen Spielpause musste unsere Zweite bei der Landesklassenreserve vom Spremberger SV ran. Das Spiel begann sehr zerfahren und mit einem leichtem Chancenplus vom Gastgeber. Doch wir kämpften uns in die Partie und konnten mit einer starken Defensivleistung gegen halten. Die größte Gelegenheit vom SSV entschärfte Christoph Dommain mit einer Glanzparade. So gelang es, das 0:0 in die Pause mitzunehmen.

Hälfte Zwei war auch bis zur 60. Minute recht ausgeglichen. Die beste Chance dann für uns: ein Freistoß von Tim Walter knallte an die Latte. Dann brachte ein Abwehrspieler unseren Stürmer Daniel Bohg im 16er zu Fall, klarer Elfer. Tim Walter trat an und verwandelte sicher in die Tormitte. Fortan setze Spremberg alles auf eine Karte nämlich auf totalen Angriff und hatte Pech, als ein Ball nur am Aluminium landete. Mit einer leidenschaftlichen Verteidigungsleistung der von Kapitän Ralf Noack geführten Abwehr verdienten wir uns den Sieg und blieben so nun schon seit 240 Minuten ohne Gegentor! (Th.B.)