Fußball-Spielberichte

Drei Zähler zum Saisonstart unserer Zweiten

SG Sielow II vs. SG Burg II 1:2 (0:0)

Nach langer Wartezeit auf das erste Punktspiel seit dem Tag C trat unsere Zweite nun bei der Zweiten Garde der SG Sielow an. Das erste Punktspiel der neuen Spielzeit gestaltete sich von Beginn an ausgeglichen. Beide Mannschaften erspielten sich Chancen. So scheiterte C. Lukask mit einem satten Schuss nur am auf der Linie klärenden Verteidiger und auch V. Zöllner verfehlte das Gehäuse nur knapp mit einem Distanzschuss aus fast 40 Metern. Es war aber auf der anderen Seite auch C. Dommain zu verdanken, dass es mit 0:0 in die Pause ging. Mit zwei Glanzparaden sicherte er vorerst die Null.

Zur Halbzeit brachte Trainer M. Löschke zwei neue Kräfte auf den Platz. Diese brachten auch gleich neuen Schwung. Mehr und mehr Chancen taten sich vorne auf, doch der Ball wollte nicht über die Linie. Freistehend vor dem Torhüter scheiterten C. Lukask, Th. Bubner und C. Hartnacke und so kam es in der 63. Minute nach einem Konter der Hausherren zum zu diesem Zeitpunkt glücklichen Führungstreffer für Sielow. Sehenswert schloss Bittencourt diesen Gegenangriff per Lupfer ab. Doch noch war das Spiel nicht zu Ende. So wurde nochmal eingewechselt, was sich auszahlen sollte. Nach einem Gewusel im Strafraum fiel der Ball L. Resag vor die Füße, der vernaschte auf engstem Raum zwei Verteidiger und schloss nur 5 Minuten nach seiner Einwechslung zum 1:1 ab (75.).

Plötzlich war alles wieder drin und das spürte man auch bei jedem auf dem Platz. In der 79. Minute wurde dann Th. Bubner im Strafraum vom letzten Mann gefoult, klare Sache es gab Elfmeter für unsere Mannen. L. Resag schnappte sich den Ball, versenkte diesen scharf unten links und drehte damit die Partie in unsere Richtung. Diese Führung ließen sich unsere Jungs dann nicht mehr nehmen und siegten am Ende verdient in einem von beiden Teams sehr fair geführten Spiel.

Fotograf und damit nicht auf dem Bild: Edelfan Rainer Gollasch